Straßenverkehrsamt
Informationen zur Dienststelle
und Öffnungszeiten finden Sie unter:

Antrag auf Erteilung einer Ausnahmegenehmigung vom Fahrverbot in der Umweltzone Ruhrgebiet nach § 40 Abs. 1 Satz 2 Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) , § 1 Abs. 2 der 35. Bundesimmissionsschutz-Verordnung (BImSchV) i.V.m. § 46 Abs. 1 Nr. 11 Straßenverkehrs-Ordnung (StVO)

Ausnahmegenehmigung für Wohnmobilbesitzer mit Hauptwohnsitz innerhalb der Umweltzone

Angaben zur Antragstellerin / zum Antragsteller

Angaben zum Wohnmobil

Zu beachten:
Die Genehmigung ist jeweils nur gültig vom Wohnort bis zur nächsten Autobahnauffahrt. Die Tagesgenehmigung umfasst den Tag der Abreise sowie den Tag der Anreise vom bzw. zum Wohnort. Eine Ausweitung der Tagesgenehmigung auf max. 3 Tage ist nur in begründeten Einzelfällen möglich.